Welcher Schulranzen ist der richtige für mein Kind?

Welcher Schulranzen ist der richtige für mein Kind?

700.000 Kinder werden im Spätsommer eingeschult – und viele Familien brauchen noch Hilfe und Orientierung beim Schulranzenkauf.

Einzuschulende Kinder sind anspruchsvolle Kunden: Sie brauchen einen Schulranzen, der optimal passt, sich im Alltag bewährt … und vor allem gefällt. Die Eltern von Einzuschulenden sind nicht minder anspruchsvoll: Sie achten darauf, dass der Ranzen nicht nur gut nutzbar, sondern in jeder Hinsicht langlebig ist. Vielen ist es auch wichtig, dass der Schulranzen das Kind im Straßenverkehr gut sichtbar macht – er aber dennoch gut aussieht. Marktführer Scout erfüllt all diese Wünsche und Bedürfnisse – mit aktuell vier unterschiedlichen Scout Modellen: Alpha, Sunny, Buddy und Nano.

Das macht den Schulranzen bequem, rückenfreundlich und praktisch

Ergonomischer Ranzenrücken

Kinder sind nicht nur bei der Einschulung verschieden groß und haben individuelle Rückenkonturen – auch ihre körperliche Entwicklung verläuft in den ersten vier Grundschuljahren ganz unterschiedlich. Um jedem Kind einen über die komplette Grundschulzeit gleichmäßig hohen Tragekomfort zu gewährleisten, sollte der optimale Schulranzenrücken daher nur moderat ausgeformt sein. Entsprechend sind alle Scout Modelle mit einem speziell entwickelten, gut hinterlüfteten Rückenpolster ausgestattet – für einen über die gesamte Grundschulzeit hervorragenden Tragekomfort.

Optimal einstellbare Schultergurte in idealer Breite

Das Gurtsystem ist wichtig für das „gefühlte Gewicht“ des Schulranzens. Für Tragekomfort sorgen bequeme, mit atmungsaktivem 3D-Mesh gepolsterte Gurte in ergonomischer S-Form. Ideal: Gurtbreite 5 cm, Länge mindestens 50 cm. Eine Gurt-Schnelleinstellung ermöglicht den stets optimalen Sitz: der Ranzen sollte eng am Kinderrücken anliegen, die Schulranzen-Oberkante ungefähr mit der Schulterlinie abschließen und die Unterkante des Schulranzens oberhalb des Gesäßes im Lendenbereich sitzen. Je nach Statur des Kindes können zur weiteren Optimierung zusätzliche Brust- und/oder Hüftgurte angebracht werden.

Durchdachte Innenaufteilung

Ein geräumiges, unterteiltes Innenfach erleichtert die Organisation. Für rückenfreundliches Packen hat jeder Scout ein Fach in Rückennähe, in dem schwere Bücher untergebracht werden können.

Praktische Außentaschen

Die Seitentaschen aller Scout Schulranzen sind mit Ablauföffnungen ausgestattet – für den sicheren Transport von Getränken. Darüber hinaus haben alle Modelle Vortaschen, in denen Ess-Box oder Mäppchen verstaut werden können.

Schultauglicher Deckel

Der Deckel aller Scout Schulranzen ist so konstruiert, dass er im Unterricht offen bleiben kann. Ein auf der Innenseite integrierter Stundenplan sorgt für Überblick im Schulalltag.

Stabiler Tragegurt

Jeder Scout ist mit einem stabilen Tragegurt ausgestattet – optimal auch zum Einhängen in den Schreibtischhaken.

Wodurch unterscheiden sich die vier aktuellen Scout Modelle im Detail?

Scout Alpha und Scout Sunny sind Modelle, die wie Rucksäcke aussehen, aber die volle Funktionalität, den Tragekomfort und die Stabilität eines Schulranzens bieten. Durch das höhenverstellbare Scout Tragegurtsystem wächst der Ranzen mit den Kindern und begleitet sie durch die komplette Grundschulzeit. In den ersten Schuljahren wird das Ranzengewicht mittels des integrierten, beweglich angebrachten Hüftgurts auf die Hüfte verlagert. Später wird dieser Gurt zum Bauchgurt, der dafür sorgt, dass der Ranzen nahe am Rücken getragen wird. So wird der Körper in jeder Wachstumsphase wirkungsvoll entlastet. Alternativ kann der Gurt auch ganz abgenommen werden.

914_494500_Alpha_vo_RGB289_493500_Sunny_vo_RGB

Sunny und Alpha sind konstruktiv ähnlich aufgebaut. Aufgrund der integrierten Seitentaschen ist der Sunny jedoch etwas schmaler, so kann das Gesamtvolumen von ca. 18,9 l bedarfsgerecht zwischen Innenraum und Seitentaschen aufgeteilt werden. Der Scout Alpha verfügt durch seine außenliegenden Seitentaschen und eine zusätzliche Vortasche über etwas mehr Volumen (ca. 20,5 l).

Darüber hinaus sind Alpha und Sunny mit einem neuen, leichtgängigen Magnet-Rasterschloss ausgestattet, das eine flexible Anpassung des Füllvolumens ermöglicht.

Scout Nano und Scout Buddy haben einen festen Korpus, der sie besonders robust und strapazierfähig macht. Der Scout Buddy bietet insgesamt ca. 20,6 l Volumen. Seine schmalen Seitentaschen sind mit integrierten Dehnfalten ausgestattet – für noch mehr Komfort beim Gehen und Laufen.

877_491002_Nano_vo_RGB988_492001_Buddy_vo_RGB

Der Scout Nano punktet mit besonders schmalem Korpus und einem variablen Füllvolumen von ca. 19 l, das bedarfsorientiert entweder über den Innenraum oder die Seitentaschen genutzt werden kann. Durch seine kompakte, schmale Form ist er besonders für zierliche Kinder geeignet.

Um Nano und Buddy optimal an die Statur des Kindes anzupassen, sind separate Brust- und Hüftgurte erhältlich.

Neues Design für die Sicherheit: pinke Warnflächen

Zebra_Alpha_Sunny

Sicherheit hat bei Scout Tradition. Schließlich hat der Hersteller bereits 1986 die Entwicklung der DIN 58124, die heute noch die Sicherheitsausstattung und Qualität von Schulranzen definiert und nach der auch die Stiftung Warentest prüft, entscheidend vorangetrieben. Viele Scout Modelle der aktuellen Kollektion tragen das TÜV-DIN-Logo und sind mit dem kompletten Sicherheitspaket ausgestattet: Retroreflektierende Flächen werfen auftreffendes Licht (beispielsweise von Autoscheinwerfern) sofort zurück und bewirken so im Dunkeln einen Leuchteffekt – und neonfarben leuchtende Flächen sorgen für das Gesehenwerden am Tag und in der Dämmerung. In der aktuellen Kollektion sind zusätzlich zu den klassischen Warnfarben Neongelb und Orange-Rot zwei Pinktöne im Programm, die sich wunderschön in die Mädchen-Motive integrieren.

Eine fröhlich-bunte Kollektion

Auch in dieser Saison hat Scout wieder viele neue, wunderschöne Motive am Start. Die Kinder können nach Herzenslust aus aktuell 26 angesagten Themenwelten wählen, die liebevoll auf den einzelnen Modellen umgesetzt sind. Je nach Kollektion sind die Scout Ranzen entweder komplett im 4- oder 5-teiligen Set erhältlich oder können als Einzelranzen erworben werden, zu denen dann eine Vielzahl passender Zubehörteile dazugekauft werden kann – für den kompletten Scout-Look von der Schultüte bis zum Regenschirm.

Mehr Infos: www.schulranzen.com/scout

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *