Coocazoo macht lässigen Rucksack-Style grundschultauglich

Coocazoo macht lässigen Rucksack-Style grundschultauglich

In den ersten Grundschuljahren heiß geliebt und voller Stolz getragen, ist der Schulranzen plötzlich mega-out: zu kindlich die Form, zu babyhaft das Motiv, zu uncool die Farben. Ab der dritten Klasse, spätestens mit dem Wechsel auf die weiterführende Schule wünschen sich Kinder eine neue Schultasche. Erste Anzeichen, dass die Kleinen den Kinderschuhen langsam entwachsen. Waren bis dahin die Eltern die großen Vorbilder, orientieren sie sich mehr und mehr nach außen. Dann werden Stars aus der Musikszene, Sportidole oder die coolen Großen aus den höheren Klassen immer wichtiger. Die Suche nach der eigenen Individualität hat begonnen – und damit einhergehend nach dem persönlichen Lifestyle.

Der Lebensstil von Heranwachsenden ist ein zentrales Thema, das Coocazoo seit Jahren umtreibt, ist das Label doch auf individuelle Schulrucksäcke und Schultertaschen von der 3. bis 7. Klasse spezialisiert. Sein oberstes Ziel dabei: dem Lifestyle der Kids von morgen gerecht zu werden, ohne dabei Funktionalität, Ergonomie und Sicherheit zu vernachlässigen. Eine herausfordernde Aufgabe und ein ständiger Wettlauf mit der Zeit, denn gerade bei dieser Altersgruppe sind Trends sehr schnelllebig. Das wissen wir von schulranzen.com nur zu genau. Deshalb haben wir uns die neue Coocazoo Kollektion für Sie, liebe Eltern, kritisch angeschaut und ausprobiert. Damit Sie gelassen und mit dem nötigen Wissen dem Wunsch Ihres Kindes begegnen können.

Schlicht oder knallig: Für jeden das passende Design

Mit EvverClevver 2, JobJobber 2 und CarryLarry 2 bietet Coocazoo gleich drei Modelle, die speziell auf diese Altersgruppe ausgerichtet sind. Wie die Namen bereits signalisieren, handelt es sich hierbei um die zweite Generation, die für die Saison 2016 weiterentwickelt wurde. Alle Modelle vor uns aufgereiht, fallen uns sogleich die neuen Designs und knalligen Farben ins Auge. Mit den bunten Karo- und Punktmustern hat das Designteam das richtige Gespür bewiesen und liegen bei den Kids aktuell voll im Trend. Das können wir als Online-Spezialist für Schultaschen nur bestätigen.

Doch nicht jeder mag es auffallend – auch nicht in diesem Alter. Für diese hat der Hersteller eigens schlichtere Designs kreiert, die dennoch Spaß machen. Das hat uns gefallen, dafür vergeben wir den ersten Pluspunkt.

Laut Herstellerangaben sind die Modelle ideal für Jungs und Mädels von der 3. bis 7. Klasse. Doch wir finden, dass auch ältere Kids noch top mit ihnen unterwegs sind – in der Schule wie auch in der Freizeit. Denn nicht nur der Look ist angesagt lässig, auch hinsichtlich Funktionalität, Qualität und Ausstattungsmerkmalen haben sie einiges zu bieten. All dies macht sie zu verlässlichen Wegbegleitern über mehrere Jahre.

Robust – sicher – rückenfreundlich

So stellen sie mit 30 Litern viel Volumen bereit, das nicht nur durchdacht unterteilt ist, sondern theoretisch auch bis zur Ende der Schulzeit reicht. In die Hand genommen, ist uns sofort aufgefallen, dass Coocazoo viel Wert auf hohe Qualität legt. Gefertigt aus hochwertigem Polyester, halten die Rucksäcke einige Strapazen aus. Und auch hinsichtlich Verarbeitung finden wir nichts zu meckern. Mit Blick auf die noch jungen Dritt- und Viertklässler wird aber auch das Thema Sicherheit und Sichtbarkeit im Straßenverkehr nicht vernachlässigt. Hierfür ist bei allen drei Modellen rundum reflektierendes Material eingearbeitet worden, das sich harmonisch in das Design integriert. Zusätzlich besteht die Option, an allen drei Fronten ein Blinklicht anzubringen. Ein weiteres Gimmick, das Ihrem Kind gefallen wird, ist das rückseitig eingearbeitete Geheimfach mit Reißverschluss, in dem auch Fahrkarte oder kleinere Wertsachen sicher verstaut sind.

Bei allen Modellen ist das Innenfutter in einer zum Muster passenden Farbe gehalten wie einem leuchtenden Blau oder Pink. Der große Vorteil: Von dieser heben sich Bücher, Hefte etc. sehr gut ab, was die Suche erleichtert.

Das Tragesystem – bis zur letzten Naht durchdacht

Da die junge Zielgruppe sich noch im Wachstum befindet, haben wir uns viel Zeit für die jeweiligen Tragesysteme genommen. Generell sind alle drei Rucksäcke angenehm gepolstert und lassen sich somit bequem tragen. Brust-, Hüft- und Schultergurte – bei letzteren wird sogar auf Nähte im Schulterbereich verzichtet – sowie die Lagekontroll- und seitlichen Kompressionsriemen stellen die optimale, rückenschonende Anpassung bei unterschiedlicher Beladung sicher. Diese wird durch das Bücherfach im hinteren Hauptfach zusätzlich verbessert.

Doch was zeichnet die einzelnen Coocazoo Rucksäcke im Detail aus und welche Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Modellen?

EvverClevver 2 – das mitwachsende Allround-Talent

evverclevver2_checkmatebluered

Das Modell EvverClevver 2 ist ein wahres Allround-Talent, das als Einziges mit Ihrem Kind mitwächst. Hierfür ist es mit einem höhenverstellbaren Tragesystem ausgestattet, das sich individuell an die Körpergröße anpassen lässt. Ein starkes Argument, das nicht nur uns, sondern auch die unabhängigen Rücken-Experten von AGR (Aktion Gesunder Rücken e. V.) und BAG (Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsföderungen e. V.) überzeugt. Beide empfehlen das Modell als besonders rückenschonend. Eine tolle, komfortable Lösung also, die logischerweise mit etwas mehr Gewicht zu Buche schlägt. So bringt der Schulrucksack leer 1400 g auf die Waage.

Zwei Hauptfächer, eine großzügige Organizer-Vortasche, ein Frontfach und die beiden elastischen Seitentaschen bieten ausreichend Stauraum für alles, was Ihr Kind in der Schule oder in der Freizeit braucht.

Mit JobJobber 2 immer bestens organisiert

jobjobber2walkthelimepurple

Das mittlere Modell der Coocazoo Kollektion ist der Jobjobber 2, der zwar nicht mit dem mitwachsenden Rückensystem ausgestattet ist, jedoch von der Innenausstattung dem Flaggschiff EvverClevver 2 in nichts nachsteht.

Die Größe und Anzahl der Fächer sind identisch, wodurch Ihr Kind super organisiert durch den Schultag geht. Bei 30 l Volumen wiegt er 1000 g.

CarryLarry 2 – das sportliche Leichtgewicht

carrylarry2_melangeatroisnavy

Der CarryLarry 2 wiegt nur 900 g und fasst ebenfalls 30 Liter. Obwohl er der kostengünstigste Schulrucksack dieser Serie ist, steht er in Sachen Qualität und Verarbeitung den anderen beiden Modellen in nichts nach. Auch wenn er nur über ein Hauptfach verfügt, bietet er dennoch jede Menge übersichtlichen und gut strukturierten Stauraum.

Die Seitentaschen des CarryLarry 2 Rucksacks sind mit Reißverschlüssen ausgestattet. Insbesondere die JuicyLucy Trinkflasche von Coocazoo passt hier optimal hinein. Die beiden Außentaschen sind aber auch für andere Trinkflaschen bis zu 1,5 Liter geeignet. Für einen sportlichen Look sorgen die Befestigungsstraps für Skateboard, Jacke oder Ähnliches auf der Front.

Mit Coocazoo zum individuellen Lifestyle

Unser Fazit: Wir sind beeindruckt, wie gekonnt und altersgerecht Coocazoo den gewünschten lässigen Style von Kids ab der dritten Grundschulklasse umsetzt. Die drei Rucksackmodelle erfüllen selbst hohe Ansprüche an Qualität, Design, Funktion und Praxistauglichkeit. Mit seinen drei Modellen und vielen modischen Styles hält Coocazoo für nahezu jeden Geschmack und jeden Rücken eine passende Variante bereit.

Jetzt liegt es an Ihnen und Ihrem Kind, für welches Modell und welchen Style Sie sich entscheiden.

Related Posts

One Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *